GERMAN REAL ESTATE GROUP
Unabhängig, nachhaltig und aus Tradition bodenständig

 

Die Unternehmensgruppe entstand 2012 aus einem Family Office und einer Familienstiftung, die schon seit über 30 Jahren ein ertragsorientiertes Wohnimmobilien-Portfolio besitzt und bewirtschaftet. Das Immobilien-Portfolio umfasst derzeit über 128,86 Mio. Euro. Dabei handelt es sich um marktgängige und werthaltige Wohnimmobilien mit Schwerpunkt Deutschland.

unser aktuelles Portfolio

1
Immobilienwert Mio. €
1
Quadratmeter
1
Wohneinheiten

Verkaufsobjekte aus unserem Handelsportfolio

Zwickau Reichenbacherstraße 32

Bei unserem Objekt in Mitte-West handelt es sich um ein Mehrparteienhaus mit insgesamt sieben Zweizimmerwohnungen. Die Wohnungen haben jeweils eine durchschnittliche Größe von 60m². Besonderheit hier ist die Option des Betreuten Wohnens durch den Caritas Verband Zwickau. Alle Betreuungsleistungen können ganz einfach bei Bedarf direkt mit diesem vereinbart werden. Die Wohnungen sind barrierefrei von der Tiefgarage zu jeder Etage durch einen Personenaufzug erreichbar. Die Anlage selbst ist topgepflegt und hat keinen Instandhaltungsrückstau. Das Mehrparteienhaus liegt zentral am Kreuzungspunkt der B173 und der B175.
Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in unmittelbarer Nähe und das Stadtzentrum ist fußläufig in wenigen Minuten erreichbar. Bushaltestelle und der Hauptbahnhof sind ebenfalls in der Nähe.

aktuell in der Verkaufsphase (Stand 06/2020) – bitte kontaktieren Sie uns !

– Baujahr: 1998
– Nutzfläche 07 WE insg.: ca. 417m²
– Kaufpreis pro m²: 1.400€
– Nettokaltmiete (Soll): 24.751,56€*
– Sanierung: 2019
– Besonderheit: optional betreutes Wohnen durch den Caritas Verband Zwickau

Markranstädt Marienstr. 24

Das 1905 erbaute Mehrfamilienhaus mit zehn Wohneinheiten liegt in Markranstädt. Die Stadt mit seinen 15.000 Einwohnern befindet sich direkt an der südwestlichen Stadtgrenze Leipzigs. Das voll unterkellerte, fünfgeschossige Mehrfamilienhaus wurde um 1905 auf einem ca. 450 m² großen Grundstück erbaut und im Jahr 1999 kernsaniert. Auf einer Gesamtnutzfläche von ca. 531 m² verteilen sich zehn Wohneinheiten, welche mit Balkonen ausgestattet sind. Weiterhin verfügt das Objekt über einen Personenaufzug sowie einen Garten. Beheizt wird das Gebäude über eine Gaszentralheizung.

aktuell in der Verkaufsphase (Stand 06/2020) – bitte kontaktieren Sie uns !

– Baujahr: 1905
– Nutzfläche 10 WE insg.: ca. 531m²
– Gesamtnutzfläche: 981m²
– Nettokaltmiete (Soll): 50.976,00€*
– Rendite: 23fach
– Kernsanierung: 1999

(* Die Mieten sind perspektivisch bei Neuvermietung auf ca. 8€/m² p.m. Wohnfläche steigerungsfähig)

Kaufpreis: 1.167.000 €

Halle Dryanderstraße 21

Das 1905 erbaute Mehrfamilienhaus mit acht Wohneinheiten befindet sich in der kreisfreien Großstadt Halle an der Saale. Halle mit seinen 233.705 Einwohnern ist die größte Stadt Sachen-Anhalts. Nach Berlin ist der Wirtschaftsraum Halle/Leipzig der zweitgrößte in Ostdeutschland und gehört zu den TOP10 der Investregionen Deutschlands. Der Dreiklang aus Kultur, Wirschaft und Wissenschaft ist die Basis für den Erfolg der Händelstadt.
Unser vollvermietetes gepflegtes Objekt in der Dryanderstraße 21 ist denkmalgeschützt und wurde ca. 1905 erbaut. Die Sanierung fand 2006/2007 statt. Es verfügt über acht Wohneinheiten mit Balkonen und sechs dazugehörigen Stellplätzen.
Beheizt wird das Gebäude über eine Gaszentralheizung. (Verbrauchskennwert 245kWh/m² inkl. Warmwasser)

aktuell in der Verkaufsphase (Stand 06/2020) – bitte kontaktieren Sie uns !

– Baujahr: 1905
– Nutzfläche 8 WE insg.: ca. 537m²
– Gesamtnutzfläche: 935m²
– Nettokaltmiete (Soll): 43.380,00€*
– Sanierung: 2006/2007

(* Die Mieten sind perspektivisch bei Neuvermietung auf ca. 8,50€/m² p.m. Wohnfläche steigerungsfähig)

Kaufpreis auf Anfrage

Leipzig Ostheimstr. 11a + b

Die Immobilie wurde um das Jahr 1900 errichtet. Es handelt sich um einen Etagenwohnbau mit plastisch bewegter Fassadengliederung, weitestgehend original,
künstlerisch, baugeschichtlich und städtebaulich von Bedeutung. Das Gebäude
befindet sich im Stadtteil Sellerhausen-Paunsdorf.

Leipzig Zwenkau Goethestraße 13-25

Die Gebäude befnden sich in 04442 Zwenkau, mit einer Grundstücksgröße von 10850 qm,
Es handelt sich um 56 Wohnungen mit einer Gesamt-Wfl. von 2831,14 m² und 25 Stellplätzen.
Die Mehrfamilienhäuser wurden in Reihenhausbebauung Goethestr. 13, 15, 17, 19, 21, 23 und 25 ca. 1930
errichtet und im Jahr 1999 umfassend saniert. Die Gebäude sind als Kulturdenkmal gemäß §2 des sächsischen
Denkmalschutzgesetzes (SächsDschG) erfasst.

Dresden Oederaner Str. 4 und 6

Bei dem Objekt Oederaner Straße 4 und 6 handelt es sich um ein um das Jahr 1900 errichtetes Mehrfamilienhaus, welches nunmehr zu modernen und individuellen Wohnungen umgebaut wurde.

Chemnitz Uhlandstraße 25

Bei dem Objekt Oederaner Straße 4 und 6 handelt es sich um ein um das Jahr 1900 errichtetes Mehrfamilienhaus, welches nunmehr zu modernen und individuellen Wohnungen umgebaut wurde.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich bei uns!

Die Immobilie selbst wurde um das Jahr 1900 errichtet. Es handelt sich um einen Etagenwohnbau mit schlichter gegliederten Klinkerfassade, welche unter Denkmalschutz steht. Das gesamte Anwesen wird im Zuge der geplanten Baumaßnahmen (2020/2021) instand gesetzt und nach zeitgemäßen Maßstäben modernisiert. Jede der zehn Wohneinheiten wird mit Echtholzboden, Fußbodenheizung und moderner Elektrotechnik ausgestattet. Die im Dachgeschoss befindlichen Wohneinheiten werden zudem mit einer Klimaanlage ergänzt. Außerdem ist jede Wohneinheit mit einer modernen Aufzugsanlage erreichbar und besitzt einen Balkon/Terrasse/Loggia.

Hier noch einmal die Keyfacts:

– Baujahr 1900
– Denkmalgeschützt
– Sanierung 2020/2021
– 10 Wohneinheiten mit Balkon/Terrasse/Loggia
– moderne Aufzuganlage
– Echtholzfußboden mit Fußbodenheizung
– Klimaanlage im Dachgeschoss

Chemnitz Neefestraße 81

Das Mehrfamilienhaus wurde ca. 1930 erbaut und hat eine Gesamtwohnfläche von ca. 534,80m².
Im Juli 2020 wird das gesamte Anwesen im Zuge der geplanten Baumaßnahmen instand gesetzt und nach zeitgemäßen Maßstäben modernisiert.

Nach der Sanierung werden insgesamt 09 Wohneinheiten entstehen.

Es wird erwartet, dass die Sanierungsarbeiten gegen Ende des Jahres 2020 erfolgreich beendet sind. Anschließend geht es dann in den Verkauf der einzelnen Wohneinheiten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich bei uns!

Unsere Immobilie befindet sich in der Neefestraße 81 im Südwesten der Stadt. Das Mehrfamilienhaus wurde ca. 1930 erbaut und hat eine Gesamtwohnfläche von ca. 534,80m². Im Juli 2020 wird das gesamte Anwesen im Zuge der geplanten Baumaßnahmen instand gesetzt und nach zeitgemäßen Maßstäben modernisiert. Nach der Sanierung werden insgesamt 09 Wohneinheiten entstehen. Alle Wohnungen erhalten als Wert- und Nutzungssteigerung einen Balkon. Hauptziel ist die Neugestaltung, Instandsetzung und Modernisierung der Wohnungen zu einem von Mietern geschätzten und gern genutzten Ort.
Es wird erwartet, dass die Sanierungsarbeiten gegen Ende des Jahres 2020 erfolgreich beendet sind. Anschließend geht es dann in den Verkauf der einzelnen Wohneinheiten. Halten Sie sich diesen Termin also schon einmal im Kalender fest!

Abschließend hier noch einmal die Keyfacts:
– Baujahr: ca. 1930
– Sanierung: Juli 2020
– 09 Wohneinheiten mit Balkon
– Wohnfläche: 534,80m²
– Gaszentralheizung

Verkauf: Ende 2020/Anfang 2021

Mallorca Santa Ponsa

Unsere Villa Vista Mar y Golf befindet sich in exponierter Lage in Nova Santa Ponsa. Diese Lage bietet nicht nur traumhaft schöne Aussichten, vom Meerblick bis hin zum Golfplatz, sondern auch eine exklusive Nachbarschaft.

Basel Pfeffingen Adler-Residenz

Luxusapartments mit dem Flair eines Einfamilienwohnhauses, die sich durch ihre qualitativ hochwertige und individuelle Ausstattung auszeichnen. Die Anlage bietet einen herrlichen Ausblick.

Um immer auf dem Laufenden zu bleiben abonnieren Sie bitte unseren Newsletter
Menü